Nutzen Sie den Trend für Ihren Erfolg!

DER WEG IN DIE CLOUD – MIT DYNAMICS 365
Mit Dynamics 365 entspricht  Microsoft einmal mehr dem eigenen Motto „Mobile First, Cloud First!“. Das Produktportfolio, welches nun auch die Kluft zwischen CRM und ERP überbrückt, sieht eine vollständige Integration der Microsoft Produktpalette in eine Cloud Umgebung vor. Dort ist für die Unternehmen und deren User der größtmögliche Nutzen mit den von Microsoft offerierten Produkten zu erzielen. Die IT-Leistungen – Infrastruktur, Plattformen und Anwendungen – werden im Cloud Computing über das Internet bereitgestellt, verwaltet und nach Nutzung abgerechnet. Im Hosting bezahlen Sie in Form von Miete nur, was Sie für die Abwicklung Ihrer Geschäftsprozesse auch wirklich benötigen!

MICROSOFT AZURE
Microsoft Azure bietet den Kunden Infrastructure as a Service (IaaS), Plattform as a Service (PaaS) und Software as a Service (SaaS). Neben der Ausfallsicherheit von Cloud Diensten erhalten die Kunden internetbasierende Anwendungen und Datenbanken, mit Rechenzentren in Irland und den Niederlanden.
Darüber hinaus ermöglicht Microsoft Azure neben einer Private und Public Cloud auch Mischformen in Form von Hybrid Clouds. 

DATENSICHERHEIT
Cloud Services von Microsoft setzen die EU-Standardvertragsklauseln für Auftragsverarbeiter um – inklusive darüber hinausgehender zusätzlicher datenschutzrechtlicher Klauseln. Diese schützen Ihre Kundendaten gegen nicht autorisierten Zugriff.

DEUTSCHE CLOUD
Microsoft entspricht dem Anliegen vieler Interessenten, die eine Datenspeicherung in Deutschland wünschen. Mit der ersten Jahreshälfte 2017 ist es möglich Dynamics 365 über die Deutsche Cloud zu betreiben. Dynamics 365 ist nach Microsoft Azure und Office 365 der dritte Cloud Dienst aus deutschen Rechenzentren. Diese befinden sich in Frankfurt am Main und in Magdeburg. T-Systems, Tochtergesellschaft von Deutsche Telekom, überwacht den Zugriff auf die Unternehmensdaten als Datentreuhänder.