Unidienst Organisation und Software

IMPRESSUM UND DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Unidienst GmbH

Informationsdienst für Unternehmungen

Gewerbegasse 6a
83395 Freilassing
Deutschland

Tel: +49 8654 4608-0
Fax: +49 8654 4608-21
Email: office@unidienst.de
URL: http://www.unidienst.de

Handelsregister: Amtsgericht Traunstein HRB 982

GESCHÄFTSFÜHRER
Bert Enzinger

UMSATZSTEUER-IDENTIFIKATIONSNUMMER
DE 131564360

STEUERNUMMER
163/184/18254

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Trotz sorgfältiger Prüfung können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Für den Inhalt dieser Seiten sind ausschießlich deren Betreiber verantwortlich.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Diese Datenschutzerklärung (Informationspflicht nach Art. 13, 14 Datenschutz-Grundverordnung – DSGVO –) bezieht sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen dieses Internetauftritts und aus den Online-Meldungen in diesem Internetauftritt. Sie bezieht sich auch auf die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Geschäftstätigkeit der Unidienst.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Unidienst GmbH Informationsdienst für Unternehmungen
Gewerbegasse 6a, 83395 Freilassing
E-Mail office@unidienst.de
Telefon +49-8654-4608-0 

Bereitstellung der Webseiten und verarbeitete Daten
Das Internetangebot der Unidienst wird auf hauseigenen Systemen der Unidienst bereitgestellt. 

Bei jedem Zugriff auf Inhalte des Internetangebotes werden dort vorübergehend Daten über sogenannte Protokoll- oder Log-Dateien gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Die folgenden Daten werden hierbei erhoben:
- Datum und Uhrzeit des Abrufs
- Name des aufgerufenen Internetdienstes, der aufgerufenen Ressource und der verwendeten Aktion
- Abfrage, die der Client gestellt hat
- übertragene Datenmenge
- Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
- IP-Adresse des aufrufenden Rechners
- Clientinformationen (u.a. Browser, Betriebssystem)

Die Daten aus den Protokoll- bzw. Logdateien dienen zur Sicherstellung und Optimierung der Funktionsfähigkeit der Website. Zudem dienen sie zur Abwehr und Analyse von Angriffen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Personenbezogene Daten werden im Übrigen von uns nur erhoben, verarbeitet und genutzt, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen, etwa durch Verwendung unseres Kontaktformulars. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Bearbeitung Ihres, uns bei der Kontaktaufnahme mitgeteilten Anliegens. Mit vollständiger Abwicklung Ihres Anliegens werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a, b und c DSGVO. Für gesetzlich vorgeschriebene oder vertragliche Anforderungen haben wir in den Eingabemasken auf unserer Webseite die jeweiligen Eingabefelder gekennzeichnet, die von Ihnen zwingend auszufüllen sind, damit wir den von Ihnen gewünschten Vertrag oder Service erbringen können. 

Personenbezogene Daten werden nur solange gespeichert, wie es unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen zur Aufgabenerfüllung erforderlich ist. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre Einwilligung nicht. Jedoch sind wir befugt, im Einzelfall Auskunft über Ihre Daten an zuständige Behörden zu erteilen, soweit diese Ihre Daten zum Zwecke der Erfüllung der gesetzlichen Befugnisse (z.B. Strafverfolgung) anfordern.

Weitere Informationen
Es werden keine Cookies gesetzt oder verwendet. Analyse-Programme und andere Techniken zur Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens werden nicht eingesetzt.
 

Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit, kostenfreie Materialien zu bestellen. Bei der Bestellung werden die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt. Die Erhebung der Daten dient dazu, die bestellten Materialien zuzustellen. Die Pflichtangaben sind für eine ordnungsgemäße Übersendung erforderlich.

Auf unserer Internetseite können Sie sich in unseren Presseverteiler eintragen lassen. Dazu wird die E-Mail-Adresse erhoben. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Aufnahmevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Das Abonnement des Presseverteilers können Sie jederzeit kündigen. Schicken Sie uns dazu einfach eine E-Mail an office@unidienst.de mit dem Betreff „Kündigung“.

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Nach Maßgabe von Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten einschließlich eventueller Empfänger und der geplanten Speicherdauer zu erhalten. Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen gemäß Art. 16 DSGVO ein Recht auf Berichtigung zu. Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten datenschutzrechtliche Vorschriften nicht beachtet haben, können Sie sich mit einer Beschwerde an die Aufsichtsbehörde  wenden (Art. 77 DSGVO). Dies ist: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA), Promenade 27, 91522 Ansbach.


CMS:

Web to Date 8.0
Design-Modifikation von 98fahrenheit
Das Forum zum Thema Web to Date Web to Date Forum