UniPRO/Solutions

UniPRO/Lager+Einkauf mit Microsoft Dynamics 365 

Das Modul UniPRO/Lager+Einkauf für Microsoft Dynamics 365 sorgt stets dafür, dass Sie immer die optimalen Mengen an Rohstoffen und Waren zur Verfügung haben. 
Anhand der Auftragsmenge und des Lagerbestands wird der Bestellbedarf ermittelt.

Direkt aus dem System lässt sich die Bestellung, unter Berücksichtigung von Lieferterminen und Mindestbestellmengen, auslösen und anschließend wird der Wareneingang verbucht. Liefertermine werden während des gesamten Vorgangs automatisch berücksichtigt. 

Zur Produktion, sowie zum Versand, können Lieferungen vorab reserviert werden. 
Die Verwaltung des Lagerbestands (Roh- oder Fertigprodukte) erfolgt über ein oder mehrere Läger. Die Ermittlung des Lagerbestands erfolgt über die einzelnen Lagerbewegungen. 

Manuelle Zu- und Abgänge (Lagerbewegungen) lassen sich z.B. für Korrekturbuchungen (Stichproben-Inventur, Bruch und dergleichen) auch manuell im System erfassen.